Katja Beachus

freischaffende Künstlerin – Kunsttherapeutin

Kurz- Biographie:
Katja Beachus, geboren im März 1968 in Berlin, hat an der Artabanschule für künstlerische Therapie ihr vierjähriges Studium als Anthroposophische Kunsttherapeutin erfolgreich beendet. Die Schule arbeitet zusammen mit der Hochschule für Geisteswissenschaften am Goetheanum in der Schweiz.  Ihr Praktikum absolvierte sie im Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe (Klinik für Anthroposophische Medizin/Berlin). Bereits während ihres Studiums gab sie Malkurse für Kinder und  Erwachsene unter dem Motto “Malt, Leute, malt”!” im Künstlerhof Alt Lietzow. Außerdem begann sie ihre Arbeit mit älteren Menschen im Bereich der Geriatrie.

Seit 2004 leitet sie in ihrem Atelier in Seeburg Malkurse für Kinder und Erwachsene.

2006 gründete sie mit Bianca Nichten das Projekt Freiwand.

Seit 2007 arbeitete sie in verschiedenen Projekten mit der Firma Edding zusammen.

Am 04.02.2010 erhielt sie die Anerkennung ihres Projektes ” Ambulante psychosoziale Begleitung für demenziell und psychisch erkrankte Menschen” von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales.

Seit 2010 gibt sie regelmässig Fortbildungen und leitet Teamtage.

Künstlerisch sowie therapeutisch arbeitet sie gegenwärtig in mehreren Einrichtungen in und um Berlin. Ihr therapeutischer Arbeitsbereich beschäftigt sich überwiegend mit neurologischen Erkrankungen.

Motto:
“Es erfordert Mut und Wahrhaftigkeit in jenen Augenblicken, in denen das Leben nach einem Wechsel ruft – schüttet Vertrauen in die Welt und seid tätig!”

Kontakt:
k.k.beachus@gmx.net